Bad Schlema

Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Im Jahre 2002 rief der Fremden-verkehrsverein "Schlematal" e.V. zum 1. Bad Schlemaer Fotowettbewerb auf. Fünfzehn Einsendungen konnten damals gezählt werden.

Heute erhält der Verein jährlich mehr als dreißig Einsendungen mit ungefähr einhundertundfünzig Bildern. Den Teilnehmern winken stets attraktive Preise.

Auf geht`s!

Welche Motive werden gesucht?

Gesucht werden Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten, Details des Kurortes, Bad Schlema typisches, originelle, nächtliche oder romantische Stimmungsaufnahmen.
Einzige Bedingung: Es müssen Motive aus Bad Schlema und dem Ortsteil Wildbach sein!

 Hier können Sie einige Gewinnerfotos der letzten Jahre sehen:

  • Platz 4 2010
  • Platz 1 2009
  • Platz 3 2008
  • Platz 4 2004
  • Platz 3 2010
  • Platz 3 2011
  • Platz 1 2011
  • Platz 3 2012
  • Platz 8 2011
  • Platz 4 2011
  • Platz 1 2013
  • Platz 2 2013
  • Platz 4 2013
  • Platz 7 2013
  • Platz 8 2013

Teilnahmebedingungen

- pro Teilnehmer dürfen drei Fotos eingereicht werden (wenn möglich zusätzlich auch in digitaler Form)
- Größe der Bilder:
   bei Abzügen vom Negativ 13x18 bzw. 20x30 cm, bei Digitalaufnahmen höchstmögliche Auflösung auf CD
- Farb- oder S/W-Aufnahmen
- die Fotorückseite muss beschriftet sein mit Name, Anschrift, Alter

Alle Fotos verbleiben beim Fremdenverkehrsverein „Schlematal“ e.V. Die Teilnehmer stimmen mit dem Einreichen ihrer Arbeiten zu, dass der Verein die Fotos für eine Veröffentlichung im Rahmen der Vermarktung des Kurbades kostenlos nutzen kann. Des Weiteren müssen die Einsender alle Rechte an den Bildern besitzen. Die Rechte Dritter, z.B. abgebildeter Personen, dürfen einer Veröffentlichung nicht entgegenstehen.

  • Platz 2 2004
  • Platz 7 2010
  • Platz 1 2010
  • Platz 1 2006
  • Platz 10 2011
  • Platz 10 2012
  • Platz 2 2012
  • Platz 9 2010
  • Platz 2 2008
  • Platz 8 2003
  • Platz 1 2014
  • Platz 5 2014
  • Platz 2 2016

Einsendeschluss

Bis zum 31. Dezember 2020 haben Hobbyfotografen wieder Zeit, ihre schönsten Farb- und Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit Motiven aus Bad Schlema und dem Ortsteil Wildbach in der Gästeinformation Bad Schlema, Richard-Friedrich-Str. 18, einzureichen.

Die Auswahl der besten Bilder erfolgt dann Anfang 2021 durch eine unabhängige Jury.

AUGEN „KLICK“ MAL – Die zehn Preisträger stehen fest!

Seit dem 25. Februar 2020 stehen sie fest – die zehn Preisträger des 18. Bad Schlemaer Fotowettbewerbes 2019.
Der erste Platz ging in diesem Jahr an einen unserer treuesten und fleißigsten Fotografen – Mirko Haude aus Schneeberg. Das Bild zeigt eine stimmungsvolle Aufnahme der Sonnenuhr im Kurpark. Den zweiten Platz belegte ebenfalls Mirko Haude mit einem Foto des Karl-Aurand-Hauses mit Kräutergarten. Auf dem dritten Siegertreppchen landete Stephan Schmidt aus Bad Schlema mit einer ganz eigenen Perspektive unseres Sonnensegels im Kurpark.
Seit vielen Jahren erfreut sich dieser Wettbewerb großer Beliebtheit bei den Einheimischen und Gästen – winken doch attraktive Preise und die Veröffentlichung der Fotos in diversen Medien zur Vermarktung unseres Kurortes.
Obwohl die Beteiligung mit 22 Teilnehmern und 64 Fotos etwas geringer war als in den Vorjahren, fiel es der Jury, bestehend aus Vertretern von Einrichtungen aus den Bereichen Kultur und Tourismus, wie immer nicht leicht die zehn besten Aufnahmen zu benennen.

  • 1. Platz - Mirko Haude, Schneeberg
  • 2. Platz - Mirko Haude, Schneeberg
  • 3. Platz - Stephan Schmidt, Bad Schlema
  • 4. Platz - Manja Gehlert, Bad Schlema
  • 5. Platz - Manja Gehlert, Bad Schlema
  • 6. Platz - Manuela Georgi, Bad Schlema
  • 7. Platz - Uwe Zenker, Aue
  • 8. Platz - Uwe Zenker, Aue
  • 9. Platz - Manuela Georgi, Bad Schlema
  • 10. Platz - Uwe Zenker, Aue