Bad Schlema

Über mich

Auf die kommende Zeit als Bad Schlemaer Brunnenmädchen freue ich mich besonders.

Die Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen und Ihnen meine Heimat nahe zu bringen, reizt mich sehr, da ich mich in meiner erzgebirgischen Heimat sehr wohl fühle und dies auch gern nach außen transportiere.

Ein herzliches „Glück Auf“ an alle Gäste und Einwohner des Kurortes Bad Schlema,

mein Name ist Sarah Vogel und ich bin das 10. Bad Schlemaer Brunnenmädchen und vertrete unser Kurbad von 2020 bis 2022. Ich bin 23 Jahre jung und freue mich, den Kurort auf zahlreichen Messen und Festen zu präsentieren.

Ich wohne im wunderschönen Bad Schlema, wo ich auch aufgewachsen bin. Zur Zeit bin ich Sozialpädagogik-Studentin der Staatlichen Studienakademie in Breitenbrunn. In meiner Freizeit stehe ich sehr gern vor der Kamera oder bin bei Zumba- oder Yogakursen im Fitnessstudio zu finden. Ich verbringe aber auch sehr viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Mit meinem kleinen Yorkshire Terrier Snobby liebe ich es durch den Kurpark zu schlendern oder am Floßgraben eine kleine Runde zu gehen. Ich bin ein sehr heimatverbundener Mensch und liebe es, an sonnigen Tagen in unserem Garten mit Blick auf das Segel zu entspannen.

Ich bin stolz darauf, aus dem Erzgebirge zu kommen und noch stolzer bin ich, Bad Schlema mein Zuhause nennen zu können.

Von März 2018 bis September 2019 habe ich in unserer Landeshauptstadt Dresden gelebt. Schnell ist mir aber bewusst geworden, dass ich wieder zurück möchte- ins Erzgebirge - nach Bad Schlema. Die Landschaft, die Menschen, einfach alles am Erzgebirge lässt mein Herz höher schlagen.

Die Erfahrungen, die ich mit dem Amt des Bad Schlemaer Brunnenmädchens sammeln kann, sind etwas ganz besonderes. Ich möchte neue Leute aus den verschiedensten Regionen Deutschlands kennenlernen und mich mit ihnen über ihre Heimat austauschen. Ich freue mich schon beim Europäischen Blasmusikfestival im September meinen Heimatort europaweit zu vertreten. Aber auch überregional möchte ich den Leuten Bad Schlema ins Gedächtnis bringen. Ganz besonders freue ich mich aber auf die Hoheitentreffen mit den Hoheiten aus ganz Deutschland und bin gespannt, was diese über ihre Regionen zu berichten haben.

Ich hoffe sehr, dass ich Sie schon ganz bald in unserem wunderschönen Kurort begrüßen darf! Vielleicht begegnen wir uns aber auch in Ihrer Heimat, wenn ich der Welt zeigen darf wie schön es bei uns im Erzgebirge ist!


Weitere aktuelle Informationen finden sich immer bei facebook:
  Bad-Schlemaer-Brunnenmädchen

In diesem Sinne - bleiben Sie gesund und „Glück auf“ aus Bad Schlema,
Ihr Brunnenmädchen Sarah Vogel