Bad Schlema

Bad Schlema aktuell

Was wird aus dem Bodenlehrpfad?

21.04.2021:

Im letzten Jahr regte Ortsvorsteher Herr Dr. Titzmann eine Neubeschilderung des Bodenlehrpfades an. Die Beschilderung war verschwunden, was vermutlich an dem niedlichen Maulwurf lag, welcher die Wegschilder zierte. Den letzten seiner Art hat Herr Dr. Titzmann bewahrt. Neue Schilder könnten angebracht werden, doch wer kümmert sich um die einzelnen Bodenausblicke? Wer setzt Sie in Stand? Der Bodenlehrpfad umfasst ca. 4 Kilometer und bietet die Möglichkeit typische Böden, einer durch den Uranbergbau veränderten Landschaft, kennenzulernen. Leider setzen dem Bodenlehrpfad die Vegetation, der Laubfall im Herbst und auch die mangelnde Beschilderung zu. Unser Wanderwegewart hat bereits 12 Wege, um welche er sich kümmert und ist somit auf weitere Unterstützung angewiesen.

Wer also ein Herz für den Bodenlehrpfad und sein Fortbestehen hat, meldet sich bitte bei Lydia Schlösinger unter Telefon 03772 / 380420 oder per E-Mail l.schloesinger@kurort-schlema.de.

« zurück