Kurort Schlema

Wanderungen

Barfußwanderung - "Das Immunsystem auf natürliche Weise stärken.“ Barfußwanderung - "Das Immunsystem auf natürliche Weise stärken.“

Barfußlaufen für die Gesundheit

Die Fußgewölbe werden alleine durch Muskelkraft in der richtigen Position gehalten. Bequemes Gehen in Schuhen genügt hierbei nicht, um die Fußmuskulatur ausreichend zu trainieren. Die stärkere Beanspruchung beim Barfußgehen, am besten auf unebenem Naturboden, kräftigt die Füße auf natürliche Weise und verhindert Senk- und Spreizfüße und die später aus ihnen entstehenden Fuß-, Knie- und Rückenschäden. Barfußlaufen verhindert ebenso Blutstau in den Beinen, der oftmals auch durch einengende Schuhe verursacht wird. Ohne Schuhe bewegt sich der Wadenmuskel viel stärker und kann seine Wirkung als Blutpumpe uneingeschränkt entfalten. Deshalb wird barfüßiges Bewegungstraining zusammen mit Kneipp‘schen Wasseranwendungen als Heilmethode gegen Venenleiden eingesetzt. Dies sind nur einige Vorteile des Barfußlaufens. Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie doch einmal an einer Barfußwanderung mit Kneipp-Gesundheitstrainer Steffen Zimmer teil:

Start:     Gästeinformation Bad Schlema
Dauer:   ca. 1 Stunden
Kosten: 5,00 €

Anmeldung unter:  03772 / 380450

Voranmeldung bis zum 18.08.2022 erforderlich! 

Barfußwanderung - "Das Immunsystem auf natürliche Weise stärken.“