Kurort Schlema

Veranstaltungen

Buchlesung „Die Sehnsucht nach Licht“ Buchlesung „Die Sehnsucht nach Licht“

Nach dem überragenden Erfolg des ersten Termins findet am 29. November, 19 Uhr eine weitere gemeinsame Lesung von Kati Naumann und dem Bad Schlemaer Ortschronisten Dr. Oliver Titzmann zum neuen Roman „Die Sehnsucht nach Licht“ statt. Veranstaltungsort ist dieses Mal das Kulturhaus „Aktivist“.

Der Roman „Die Sehnsucht nach Licht“ handelt von einer starken Familie und dem Leben unter Tage. Schauplatz der spannenden Handlung ist das Schlematal. Um möglichst viele Orte in und um Bad Schlema gut beschreiben zu können, verbrachte  Kati Naumann einige Wochen im Kurort. Während dieser Zeit erhielt sie wichtige Informationen von Einwohnern und Experten, wie zum Beispiel dem Ortschonisten Dr. Oliver Titzmann. Die Geschichte des Romans ist durchzogen von Hoffnung und dem Bewusstsein, dass man jede gemeinsame Minute auskosten muss, denn so mancher ist nicht aus dem Berg zurückgekehrt. 

Die Autorin Kati Naumann wurde 1963 in Leipzig geboren. Die studierte Museologin schrieb bereits mehrere Romane sowie Songtexte für verschiedene Künstler und das Libretto zu dem Musical Elixier (Musik von Tobias Künzel). Sie verfasste Drehbücher für Kindersendungen und entwickelte mehrere Hörspiel- und Buchreihen für Kinder.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Um eine Anmeldung unter Tel. 03771 / 290221 oder direkt in der Gaststätte „Zum Füllort“ wird gebeten.

 

Buchlesung „Die Sehnsucht nach Licht“