Bad Schlema

Aktuelles

Das Festwochenende vom 19. bis 21. Mai rückt immer näher.

Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr wird das Festwochenende vom 19. bis 21. Mai sein. Von 10 bis 18 Uhr gibt es an jedem Tag verschiedene Angebote im erweiterten Boulevardbereich zu erleben. Neben einer Händlermeile und einem abwechselungsreichem Bühnenprogramm an allen drei Tagen, steht jeder unter einem bestimmten Thema und bringt entsprechende Highlights mit sich. So gibt es am Samstag, nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister Jens Müller und einer kleinen Besetzung des Bergmannsblasorchesters, die Fahrzeuge der Oldtimerfahrt zu bestaunen. Sie werden den Richard-Friedrich-Boulevard passieren und ca. 13.30 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr eintreffen. Hier wird es dann eine Filmvorführung und Nachstellung der 1930 durchgeführten ADAC Rallye geben. Parallel werden sich am Musikpavillon die Harmonikaspatzen Aue, die Singeklasse der Oberschule Westerzgebirge, sowie die Musikwerkstatt an der Silberstraße e.V. präsentieren. Rund um das Karl-Aurand-Haus bietet der Kneipp Verein am gesamten Festwochenende verschiedene Aktionen an.
Der Sonntag steht unter dem Motto „Gesundheit und Wellness“. Hier wird es innerhalb des Kurparks Mitmachangebote in den Bereichen Yoga, Linedance und Breakdance geben. Das Ayurveda Center im Hotel Am Kurhaus lädt zum Tag der offenen Tür ein und im Kurhotel finden 11.00, 13.30 und 15.30 Uhr „Wohlfühl-Workshops-Nadelfilzen“ statt. Am Musikpavillon wird der Showkoch des Erzgebirges, Benjamin Unger, das Publikum verzaubern, es wird passend zum Thema kurze Vorträge geben, und am Nachmittag begrüßen wir das Jugendblasorchester ZUŠ F. Chopina aus Marienbad sowie den Silberbachchor Bad Schlema.
An allen drei Tagen wird es auch verschiedene Angebote für Kinder geben. Insbesondere jedoch am Montag, dem „Vereins-und Familientag“. Verschiedene Vereine des Kurortes lassen diesen Tag zu einem Highlight werden. Unter anderem wird die Feuerwehr Bad Schlema die Gäste mit einer Blaulichtmeile zum Staunen bringen, das Bergmannsblasorchester gibt ein Konzert, das Backhaus Bad Schlema hat geöffnet und weitere Vereine sorgen für ein buntes Mitmachprogramm. Dazu gehören u.a. die Bergbrüder Bad Schlema, der Golfclub Bad Schlema e.V., der Kneipp Verein und die Diakonie und Han Kook - Tae Kwon Do Bad Schlema e.V.
Zusätzlich können die Gäste des Festes mit einer Tschu Tschu Bahn auf Reisen gehen, wo sie die Entwicklung des Kurortes erläutert bekommen. Die fulminante Geschichte des Kurortes ist auch an allen Tagen des Festwochenendes in der Show „unerhörte 100“ zu erleben. Jeweils 20 Uhr präsentiert sie die Tanzschule KARO DANCERS Schlema e.V. im Kulturhaus Aktivist und bildet somit jeweils einen gelungenen Abschluss eines jeden Festtages. Wir freuen uns auf eingemeinsames Festwochenende.

Lassen Sie uns feiern!

« zurück