Bad Schlema

Ortsteil Wildbach

Wildbach ist eine ländlich idyllisch gelegene,als Waldhufendorf angelegte Ortschaft etwa 5 Kilometer vom heutigen Bad Schlema entfernt.

Durch den Ort fließt der Wildbach, welcher im Osten des Dorfes in die Zwickauer Mulde mündet. In Wildbach befindet sich der tiefste Punkt des ehemaligen Landkreises Aue-Schwarzenberg.

Das ehemals eigenständige Dorf

ist über 850 Jahre alt und konnte über die Jahrhunderte hinweg sein typisches Ortsbild erhalten.

Mit der Eingemeindung zur damaligen Gemeinde Schlema am 1. Januar 1994 entstand in den Folgejahren in der Ortsmitte ein Mehrzweckgebäude, das heute eine Kindertagesstätte und die Ortsverwaltung beherbergt.
Zudem verfügt Wildbach seit dem Jahr 2000 über eine eigenständige Ortswehr.

Der Ortsteil Wildbach ist ein attraktiver, inmitten der Natur gelegener, Wohnstandort. Mehrere Vereine haben sich in den letzten Jahren gegründet, so auch der Heimatverein Wildbach e.V. der sich für zahlreiche Veranstaltungen und Initiativen verantwortlich zeichnet und so zur Bereicherung des Dorflebens beiträgt.

Feste Veranstaltungstermine wie das jährlich stattfindende Dorffest auf dem neu entstandenen Festplatz, das Wildbacher Traktortreffen, die Kirmes oder das Pyramideanschieben zu Beginn der Weihnachtzeit locken nicht nur Einheimische sondern viele Gäste nach Wildbach.

mehr zu den Veranstaltungen»

Eine wichtige Sehenswürdigkeit im Ort

ist die Burgruine der Isenburg. Die Burg wurde bereits im 11. Jahrhundert zerstört. Über die Jahrhunderte hinweg wurden aus der Ruine immer wieder Baumaterialien entnommen, so auch für den Bau der im Jahre 1806 geweihten Kirche und der Friedhofsmauer. Anfang der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde die Ruine als erhaltenswertes historisches Bauwerk eingestuft und unter Denkmalschutz gestellt. Heute erfreut sie sich als Ausflugsziel für zahlreiche Wanderer.

Aber auch das Pfarrhaus mit Pächterhaus und verbindendem Torbogen, die ehemalige Schule mit Heimatstube, die vielen imposanten Fachwerkbauten, die das Ortsbild prägen und das Borbachtal mit seinen Biotopen sind äußerst sehenswert.