Bad Schlema

Straßensperrungen / Verkehrseinschränkungen

Straßensperrungen

04.12.2017:
Soeben erreichte uns die Information, dass die beabsichtigte Verkehrsfreigabe der Baustelle der K9115, Stützmauer Richtung Hartenstein, früher als geplant erfolgt.Die Baufirma bereitet gerade die Beräumung der Baustelle vor und plant die Verkehrsfreigabe für die bevorstehenden Wintermonate spätestens ab Mittwoch, den 13.12.2017.Die weiteren Bauarbeiten beginnen im Frühjahr 2018.

17.10.17:
In Verbindung mit dem Breitbandausbau bleibt die Einbahnstraßenregelung (Richtung Kurbad) des oberen Teils der Gleesbergstraße bis zum 25.10.2017 bestehen. Die Umleitung zur B169 erfolgt weiterhin über die Markus-Semmler-Straße. Die Arbeiten werden von der Firma Morfeld ausgeführt.

17.10.2017:
Vollsperrung Joliot-Curie-Straße (ab Markus-Semmler-Straße) bis Hohe Straße und Parkstraße
Die Baumaßnahme verlängert sich bis zum 10.11.2017. Der Bereich von Hausnummer 23 bis Hausnummer 32a bleibt weiterhin voll gesperrt. Die Joliot-Curie-Straße ist uneingeschränkt befahrbar.

17.10.2017:
Vom 18.10.2017 bis 28.10.2017 wird die Fahrbahndecke des Kastanienweges im Ortsteil Wildbach erneuert. Es kommt zu einer kurzzeitigen Vollsperrung. Die Arbeiten werden von der Firma Galabau ausgeführt.

21.09.2017:
Aufgrund von Sanierungs-und Baumaßnahmen an der Stützwand am Poppenwald kommt es zur Sperrung der Straße (K9115) Bad Schlema - Hartenstein zwischen Ortsausgang Bad Schlema und Abzweig Wildbach.
Die Vollsperrung erfolgt ab 04.10.2017 bis ca. Mitte/Ende Dezember 2017 (in Abhängigkeit vom Winterbeginn)
Wiederaufnahme der Bauarbeiten und Vollsperrung von Anfang April 2018 bis Ende Oktober 2018.

19.04.2017
Vollsperrung durch Kanalbauarbeiten 02.05.2017 bis 27.10.2017
Joliot-Curie-Straße (ab Markus-Semmler-Straße) bis Hohe Straße und Parkstraße
Die jeweiligen Vollsperrungen erfolgen abschnittsweise:
Mai 2017: Joliot-Curie-Straße, von Markus-Semmler-Straße bis Einmündung Parkstraße, Umleitung über Parkstraße
Juni 2017 bis August 2017: Joliot-Curie-Straße, von Einmündung Parkstraße bis Einmündung Hohe Straße, Umleitung über Hohe Straße
September 2017 bis Oktober 2017: Parkstraße von Hausnummer 23 bis 32a, Umleitung über Hohe Straße
Die Zufahrt zum Rathausparkplatz ist über die Rathausstraße möglich.
Die Bauarbeiten werden von der Firma Metastone GmbH durchgeführt (Ansprechpartner Fr. Hamberger 0172/3712672).