Bad Schlema

Aktuelles

Auf dem Weg zum Jubiläumsjahr

Nur noch wenige Wochen und es ist soweit. Bad Schlema tritt in sein Jubiläumsjahr „100 Jahre Kurbetrieb im Schlematal“:
Dass sich verschiedene Arbeitsgruppen um das Festkomitee so Manches haben einfallen lassen, darüber haben wir bereits mehrfach berichtet. Nun nimmt das Ganze richtig Gestalt an. Das Programm für das Festjahr steht fest. Dabei ist eine umfangreiche Reihe an verschiedenen Veranstaltungen zusammen gekommen.
m Folgenden möchten wir Ihnen, liebe Leser, einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Highlights geben:

Vortrags-Reihe:
03.02. „Vom Tal des Todes zum Radonheilbad“ (K. Barth, Bürgermeister a.D.)
03.03. „Die Wirksamkeit von Radon in der Kurortmedizin“ (Dr. K. Baumann, Badeärztin)
24.03. Festvortrag „100 Jahre Kurbetrieb im Schlematal“ (Dr. O. Titzmann, Ortschronist)
17.05. Präsentation der Festschrift (Dr. O. Titzmann, Ortschronist)
21.05. „Radon als Heilmittel bei Rheumatischen Erkrankungen: Abwägung von Nutzen und Risiko für den Patienten, Strahlenschutz für Personal und Umwelt“ und „Patienteninformation: Ist eine Radontherapie der Gesundheit des Patienten abträglich und gibt es einen Grenzwert der Strahlendosis?“ (Prof. Dr. A. Kaul, Dipl.-Phys. H. Rühle)
15.09. „Bad Schlema – der Neubeginn des Kurbetriebes“ (H. Meinel, Leiter Museum Uranbergbau)
02.10. „Das Wunder von Bad Schlema“ (Dr. O. Titzmann, Ortschronist)

Am 19. Mai findet eine ADAC-Oldtimer-Ausfahrt mit Fahrzeugen bis zum Baujahr 1958, Fahrzeugbewertung, Korsofahrt und historischem Rahmenprogramm statt.

Am 19. und 20. Mai wird jeweils 20 Uhr eine spektakuläre, zweistündige Abendshow der Tanzschule Karo Dancers im Festgelände am Kurmittelhaus geboten, die die Geschichte des Kurbetriebes im Wandel der Zeiten beeindruckend darstellt. Hierfür wird eigens eine Überdachung installiert, die die Shows vom Wetter unabhängig machen. Karten für die Abendshows sind ab 6. Dezember 2017 in der Gästeinformation Bad Schlema erhältlich. Der Kartenpreis beträgt für Erwachsene 29,95 € und für Kinder bis 14 Jahren 19,95 €. Mit der Eintrittskarte zur Abendshow erhalten Sie außerdem einen der limitierten Jubiläumsschlüsselanhänger, der Sie nicht nur an das Ereignis erinnern soll, sondern auch ein Anrecht auf ermäßigten Eintritt während der gesamten Vortragsreihe bietet. Also wenn Sie noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk suchen, dann liegen Sie mit einem Eintritt zur Abendshow genau richtig!

Außerdem werden mehrere Ausstellungen das Festjahr bereichern:
im Kulturhaus „Aktivist“: „Pensionen und Hotels im alten Radiumbad Oberschlema“
im Gesundheitsbad „Actinon“: Relikte aus dem alten Kurbad und dem Niederschlemaer Genesungsheim
in der Galerie im Rathaus: Original-Bauzeichnungen des Erweiterungsbaus des Kurhauses 1939 Prof. von Prohl von der Hochschule Zittau

Natürlich werden auch die traditionellen Veranstaltungen wie der Ostermarkt, die Kur- und Brunnenmusikkonzerte, das Staawerferfast in Wildbach, das Blasmusikfestival .. ihren gewohnten Platz im Veranstaltungsreigen finden.

Einen Flyer mit einer Veranstaltungsübersicht finden Sie mit der Ausgabe des Wochenspiegels am 29. Dezember in Ihrem Briefkasten.

Änderungen vorbehalten!

Quelle: GA Dezember 2017

« zurück